Mittwoch, 29. Juni 2011

Diamant einreiben

Hier  wären also Trauringe- aber es fehlt noch etwas- ein kleiner Diamant
Durchmesser 1,9mm; 0,03 ct

 Der Ring ist in einem Faßkloben eingespannt und rechts daneben klebt der kleine Diamant  auf dem schwarzen Wachsbein 
 Diamant sitzt auf der Fassung auf, deshalb braucht man jetzt einen Kugel- oder Steinruhfräser in der Größe des Diamanten, um die Steinauflage zu fräsen
 Fräser ist da- los geht`s
 Werkzeuge von links nach rechts: Einreiber, Spitzstichel rechts, Steinsetzer und -andrücker
Mit dem Steinsetzer den Diamant absolut gerade in die Fassung setzen und andrücken,
mit dem Spitzstichel vier ( immer gegenüberliegend arbeiten) Späne über den Diamanten stechen- wichtig: ohne daß er sich verschiebt . Zum Schluß mit dem Einreiber kreisförmig die Späne um den Diamanten reiben.
Fertig!

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© 2015 · Goldschmiede Grit Schulze