Mittwoch, 7. März 2012

Papierschiffchen falten

Schiffchen falten 
Nach den traurigen Winterereignissen beginne ich nun mit einem fröhlichen Blogbeitrag.Meine Tochter liebt es, Schiffchen zu falten und so entstehen manchmal ganze Flotten von ihnen.

Was braucht man? Ein rechteckiges Blatt Papier von gewünschter Größe.
Jetzt folgt einfach den Händen meiner Tochter. 



 Einmal falten


und nochmal quer falten
 
Ecken zur Mitte falten


die andere auch noch


jetzt das untere Rechteck wie bei einer Hutkrempe nach oben falten,


umdrehen und nochmal dasselbe


Ecken umbiegen nicht vergessen,


nun das Hütchen aufklappen und die Spitze zur Spitze falten


geschafft!


mit der Öffnung nach unten legen,


die untere Spitze zur oberen falten



auf der anderen Seite ebenso,


nocheinmal aufklappen und Spitze zu Spitze falten,




jetzt kommt das Finale!Die losen, die Spitze umgebenden Flügelchen langsam auseinanderziehen bis das Schiffchen sich entfaltet.


Da ist es ja, Ahoi!! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

© 2015 · Goldschmiede Grit Schulze